Beratungshotline: 040 / 2110766-0
von 8:00 bis 19:00 Uhr

Seite: 1 2 3 4 5 6

25.08.2016

Osteopathie – grundsätzlich empfehlenswert?

Bezüglich der Osteopathie ist in den letzten Jahren ein regelrechter Hype ausgebrochen. Viele gesetzliche Krankenkassen sind auf “diesen Zug mit aufgesprungen” und es ist zu vermuten, dass viele Krankenkassen, die einen Teil der Behandlungskosten für Osteopathie übernehmen, dies in erster Linie aufgrund von Marketingaspekten und weniger aufgrund erwiesener Wirksamkeit tun.

Weiterlesen

12.10.2016

Aufpassen bei Antragstellung – Diagnosebetrug Krankenkasse

Die Profitgier einiger Krankenkassen und Ärzte animierte Heilbehandler zur Stellung deutlich schlimmerer Diagnosen als eigentlich vorhanden.
Für Antragsteller einer Zusatzkrankenversicherung wie z.B. einer Heilpraktikerversicherung ist dadurch Vorsicht geboten.
Was Sie tun können, lesen Sie bei uns.

Weiterlesen

21.09.2016

Handelsblatt – Zusatzversicherung Vergleich

Das Handelsblatt veröffentlichte gerade erst den Bericht der Rating-Agentur Franke und Bornberg für stationäre, dentale und ambulante Zusatzversicherungen, die zur Ergänzung der gesetzlichen Kassenleistung abgeschlossen werden können. Zu den ambulanten Zusatzversicherungen zählen vor allem auch Tarife mit Leistungen für Naturheilverfahren und Heilpraktiker.

Weiterlesen

01.11.2016

Abschluss in 2016 – Vorteile sichern!

Wer eine Heilpraktikerversicherung noch in diesem Jahr (2016) abschließen kann sich bei einigen Tarifen dadurch ein paar Vorteile sichern.
Dies betrifft die Anbieter, bei denen das Versicherungsjahr nach der Kalenderjahrregelung berechnet wird und die in den ersten Versicherungsjahren eine Leistungsbegrenzung vorsehen.

Weiterlesen

18.10.2016

Psychotherapie durch Heilpraktiker – welche Tarife leisten?

Auch Heilpraktiker nach dem Deutschen Heilpraktikergesetz können psychotherapeutische Sitzungen nach dem Gebührenverzeichns für Heilpraktiker (GebüH) abrechnen. Doch welche Zusatzversicherungen für Heilpraktiker leisten auch für psychotherapeutische Behandlungen nach dem GebüH?

Weiterlesen

28.11.2016

Domcura Ambulant Top – nur noch bis 30.11.16

Der Tarif Domcura Ambulant Top mit vereinfachter Gesundheitsfrage ist leider nur noch bis 30.11.2016 abschließbar. Wir empfehlen daher Interessenten alternativ: Signal Iduna Ambulant Plus pur bzw. AXA MED Komfort start-u . Kunden mit Erkrankungen wie Asthma oder Neurodermitis, sofern bei Abschluss keine Beschwerden bestehen sollten es mit dem Tarif Gothaer MediAmbulant versuchen (oft ist dies mit Risikozuschlag versicherbar).

Weiterlesen

19.11.2016

Starke Beitragsanpassung bei Münchener Verein Naturmedizin

Aufgrund der sehr starken Inanspruchnahme durch Versicherte werden die Beiträge der Bestandstarife Münchener Verein 174 und 175 zum 1.1.2017 um ca. 60-120% erhöht.
Im Folgenden haben wir Ihnen wichtige Möglichkeiten zusammengetragen, die Sie als Versicherter ergreifen können, damit Sie weiterhin optimal für Naturheilbehandlungen und entsprechende Arznei- und Verbandmittel versichert sind.

Weiterlesen

13.01.2017

Heilpraktikerversicherung Vergleich 2017

Sowohl Online aber auch als PDF-Datei erhalten Sie unseren aktuellen Heilpraktikerversicherung Vergleich Stand 1.2017. Alle wichtigen Zusatzversicherungen mit Leistungen für Naturheilverfahren auf einen Blick mit zahlreichen Zusatz-Informationen und Hinweisen zu Besonderheiten/Annahmerichtlinien etc.

Weiterlesen

10.01.2017

Heilpraktikerversicherung ohne Gesundheitsprüfung

Für Interessenten, die eine Heilpraktikerversicherung suchen, aber bei denen der Abschluss einer herkömmlichen Zusatzversicherung z.B. wegen einer Psychotherapie innerhalb der letzten 3-5 Jahre abgelehnt wird, haben wir eine Alternative gefunden, die immerhin bis zu 420 Euro pro Jahr erstattet und recht günstig ist. Wie dies funktioniert….

Weiterlesen

02.02.2017

Welche Heilpraktikerversicherung leistet für Bioresonanztherapie

Die Bioresonanztherapie gehört zu den Verfahren der Bioenergetischen Medizin , welche auch im Hufelandverzeichnis aufgeführt sind.
Oft angewendet wird dieses Verfahren bei der Behandlung von Allergien.
Da die Wirksamkeit stark umstritten ist, stellt sich die Frage, welche Zusatzversicherungen mit Leistungen für Naturheilverfahren erstatten die Kosten einer Bioresonanztherapie z.B. mittels eines BICOM-Gerätes?

Weiterlesen


Seite: 1 2 3 4 5 6