Beratungshotline: 040 / 2110766-0
von 8:00 bis 19:00 Uhr

News

Heilpraktikerversicherung + Naturheilverfahren

News zum Thema Naturheilverfahren


Seite: 1 2 3 4

11.03.2020

Helfen Naturheilverfahren gegen Corona?

Da Corona (COVID-19) ein Virus ist, gegen welches schulmedizinische Mittel wie Antibiotika keine Wirkung zeigen, kommt es bei einer Infektion mit Corona hauptsächlich darauf an, ein stabiles gesundes Immunsystem zu besitzen, welches sich gegen den ungebetenen Eindringlich zur Wehr setzt. So gut wie alle Naturheilverfahren und alternativen Heilmethoden basieren auf der Intention, dass der Körper dazu animiert wird, seine Selbstheilungskräfte in Gang zu bringen und sich sozusagen “selbst zu heilen.” Insofern ist die Anwendung alternativer Heilmethoden zur Prophylaxe, aber auch als Ergänzung, sollte es zu einer Infektion kommen, durchaus sinnvoll.
Die Kosten hierfür werden aber in der Regel nur von privaten Heilpraktikerversicherungen übernommen, welche rechtzeitig vorher abgeschlossen werden muss.

Naturheilverfahren und Corona Covid19
Weiterlesen

06.11.2019

Sollte der Beruf des Heilpraktikers verboten werden?

In den letzten Jahren ist die Inanspruchnahme von alternativmedizinischen Behandlungen durch Heilpraktiker stark in Deutschland angestiegen. Ein Grund dürfte hier auch sein, dass viele Menschen sich vom deutschen Gesundheitssystem nicht ausreichend beachtet fühlen. Aufgrund einiger Behandlungsfehler mit gesundheitlichen Folgen werden immer mal wieder Stimmen laut, den Beruf des Heilpraktikers abzuschaffen. Ist das sinnvoll?

Weiterlesen

30.08.2019

Eigenbluttherapie: Erstattung durch Zusatzversicherungen

Die Eigenbluttherapie ist eine alternative Behandlungsmethode, die noch bis in die 60er Jahre des letzten Jahrhunderts auch bei Schulmedizinern durchaus anerkannt war. Heutzutage wird sie meist nur noch von Ärzten für Naturheilverfahren und Heilpraktikern zur Behandlung von Allergien (wie z.B. Heuschnupfen), Asthma, Neurodermitis und anderen Krankheitsbildern eingesetzt. Die Kosten hierfür sind über eine Heilpraktikerversicherung abgedeckt.

Weiterlesen

Korrekte Rechnung für Osteopathie

20.07.2019

Korrekte Rechnungstellung nach GebüH im Rahmen der Heilpraktikerversicherung

Des Öfteren kommt es vor, dass Heilpraktiker Zusatzversicherungen Rechnungen nur teilweise oder sogar gar nicht durch Zusatzversicherer erstattet werden. Die Gründe hierfür können vielfältig sein. Sehr häufig liegt es jedoch an Formfehlern oder fehlenden Informationen auf der Rechnung. Fehler, die vermieden werden können.
Wie eine korrekte Heilpraktikerrechnung beispielweise für eine osteopathische Behandlung aussehen könnte, haben wir einmal aufbereitet.

Weiterlesen

01.02.2018

Hypnose – nicht nur zur Raucherentwöhnung

Hypnose kann sehr vielseitig eingesetzt werden und die Wirkungsweise ist wissenschaftlich belegt. Die Anwendung von Hypnose erfolgt meist bei Depressionen, Stressabbau, Schlafstörungen und Sprechstörungen. Erfolgreich werden mit Hypnose auch chronische Schmerzen behandelt, zum Beispiel nach Operationen. Hypnose kann zudem eine zentrale Rolle bei der Behandlung von Suchtkrankheiten spielen.

Weiterlesen

28.12.2017

Antihomotoxische Medizin – Ganzheitlich Gesund

Die Antihomotixische Medizin behandelt nicht Symptomatisch, sondern hat als Ziel eine gesamte Verbesserung des Organismus bis hin zu den Zellen. Somit wird nicht nur die Krankheit geheilt, sondern die gesamten Körperfunktionen verbessert.

Weiterlesen

15.12.2020

TCM – Traditionelle Chinesische Medizin

In vielen Asiatischen Ländern wird noch heute mit traditioneller Chinesischer Medizin behandelt. In vielen Krankenhäusern besteht die Möglichkeit traditionelle oder moderne Medizin für die eigene Behandlung zu wählen. Auch hierzulande entscheiden sich immer mehr Menschen für eine Behandlung nach TCM.

Weiterlesen


Seite: 1 2 3 4

News zur Heilpraktikerversicherung

11.03.2020

Helfen Naturheilverfahren gegen Corona?

Da Corona (COVID-19) ein Virus ist, gegen welches schulmedizinische Mittel wie Antibiotika keine Wirkung zeigen, kommt es bei einer Infektion mit Corona hauptsächlich darauf an, ein stabiles gesundes Immunsystem zu besitzen, welches sich gegen den ungebetenen Eindringlich zur Wehr setzt. So gut wie alle Naturheilverfahren und alternativen Heilmethoden basieren auf der Intention, dass der Körper dazu animiert wird, seine Selbstheilungskräfte in Gang zu bringen und sich sozusagen “selbst zu heilen.” Insofern ist die Anwendung alternativer Heilmethoden zur Prophylaxe, aber auch als Ergänzung, sollte es zu einer Infektion kommen, durchaus sinnvoll.
Die Kosten hierfür werden aber in der Regel nur von privaten Heilpraktikerversicherungen übernommen, welche rechtzeitig vorher abgeschlossen werden muss.

Naturheilverfahren und Corona Covid19
Weiterlesen

06.11.2019

Sollte der Beruf des Heilpraktikers verboten werden?

In den letzten Jahren ist die Inanspruchnahme von alternativmedizinischen Behandlungen durch Heilpraktiker stark in Deutschland angestiegen. Ein Grund dürfte hier auch sein, dass viele Menschen sich vom deutschen Gesundheitssystem nicht ausreichend beachtet fühlen. Aufgrund einiger Behandlungsfehler mit gesundheitlichen Folgen werden immer mal wieder Stimmen laut, den Beruf des Heilpraktikers abzuschaffen. Ist das sinnvoll?

Weiterlesen

30.08.2019

Eigenbluttherapie: Erstattung durch Zusatzversicherungen

Die Eigenbluttherapie ist eine alternative Behandlungsmethode, die noch bis in die 60er Jahre des letzten Jahrhunderts auch bei Schulmedizinern durchaus anerkannt war. Heutzutage wird sie meist nur noch von Ärzten für Naturheilverfahren und Heilpraktikern zur Behandlung von Allergien (wie z.B. Heuschnupfen), Asthma, Neurodermitis und anderen Krankheitsbildern eingesetzt. Die Kosten hierfür sind über eine Heilpraktikerversicherung abgedeckt.

Weiterlesen

Korrekte Rechnung für Osteopathie

20.07.2019

Korrekte Rechnungstellung nach GebüH im Rahmen der Heilpraktikerversicherung

Des Öfteren kommt es vor, dass Heilpraktiker Zusatzversicherungen Rechnungen nur teilweise oder sogar gar nicht durch Zusatzversicherer erstattet werden. Die Gründe hierfür können vielfältig sein. Sehr häufig liegt es jedoch an Formfehlern oder fehlenden Informationen auf der Rechnung. Fehler, die vermieden werden können.
Wie eine korrekte Heilpraktikerrechnung beispielweise für eine osteopathische Behandlung aussehen könnte, haben wir einmal aufbereitet.

Weiterlesen

01.02.2018

Hypnose – nicht nur zur Raucherentwöhnung

Hypnose kann sehr vielseitig eingesetzt werden und die Wirkungsweise ist wissenschaftlich belegt. Die Anwendung von Hypnose erfolgt meist bei Depressionen, Stressabbau, Schlafstörungen und Sprechstörungen. Erfolgreich werden mit Hypnose auch chronische Schmerzen behandelt, zum Beispiel nach Operationen. Hypnose kann zudem eine zentrale Rolle bei der Behandlung von Suchtkrankheiten spielen.

Weiterlesen

28.12.2017

Antihomotoxische Medizin – Ganzheitlich Gesund

Die Antihomotixische Medizin behandelt nicht Symptomatisch, sondern hat als Ziel eine gesamte Verbesserung des Organismus bis hin zu den Zellen. Somit wird nicht nur die Krankheit geheilt, sondern die gesamten Körperfunktionen verbessert.

Weiterlesen

15.12.2020

TCM – Traditionelle Chinesische Medizin

In vielen Asiatischen Ländern wird noch heute mit traditioneller Chinesischer Medizin behandelt. In vielen Krankenhäusern besteht die Möglichkeit traditionelle oder moderne Medizin für die eigene Behandlung zu wählen. Auch hierzulande entscheiden sich immer mehr Menschen für eine Behandlung nach TCM.

Weiterlesen

04.01.2021

Sonderkündigungsrecht 2021

Duch Kassenwechsel mehr Leistungen für Osteopathie und Naturheilverfahren

Zum Januar 2021 erhöhen sehr viele gesetzliche Krankenkassen ihre Zusatzbeiträge. Dadurch haben Mitglieder ein Sonderkündigungsrecht ohne Einhaltung einer Bindefrist.Wechsel ist dadurch in jedem Fall zum 1.4.2021 möglich bei Antragstellung im Januar 2021.
Durch Wechsel zur BKK VBU erhöht man sinnvoll die Leistungen für Osteopathie und Naturheilverfahren. Die Kasse erstattet zusätzlich zu einer eventuell vorhandenen Zusatzkrankenversicherung für jede versicherte Person 360 Euro für Osteopathie pro Jahr, 100,- Naturheilarzneimittel auf Privatrezept, sowieHomöopathie und Anthroposophische Medizin durch bundesweite Vertragsärzte auf “GKV Chipkarte”.
Zusätzlich sponsert die BKK VBU Ihre Heilpraktikerversicherung mit bis zu 130 Euro pro Person und Jahr.
Dieses Angebot kann auch ohne den zusätzlichen Abschluss der Barmenia Exklsuiv+ Heilpraktikerversicherung genutzt werden. Der Wechsel zur “Naturheilverfahren freundlichen Krankenkasse” BKK VBU ist ganz einfach online möglich

Weiterlesen

22.12.2020

Heilpraktikerversicherungen 2021

Empfehlungen und Ausblick fürs neue Jahr

Unsere Einschätzung zu den Empfehlungen zur Heilpraktikerversicherung im kommenden Jahr 2021. Welche Tarife sind nach wie vor empfehlenswert. Was gibt es bezüglich der Beitragsstabililität zu beachten. Welche Versicherer regulieren kundenfreundlich, was solltest Du bezüglich Deiner Tarifauswahl bedenken.

Die aktuell besten Naturheilverfahren Tarife
Weiterlesen

31.07.2020

Mit BKK VBU + Barmenia Exklusiv+

Wie man sich über Gruppentarif für BKK VBU Mitglieder ohne Gesundheitsfragen versichern kann

Der Tarif Barmenia Exklusiv+ bietet in Kombination mit dem Wechsel zur BKK VBU sehr interessante Leistungen für Naturheilverfahren, Heilpraktiker und Osteopathie ohne Gesundheitsfragen. Durch den Zuschuss von 150 Euro pro Jahr durch die BKK VBU erhalten Sie dies zudem quasi zum Nulltarif. Diese Kombination ist besonders dann interessant, wenn man aufgrund von Vorerkrankungen keinen herkömmlichen Tarif mehr erhält.

BKK VBU -Krankenkasse mit Schwerpunkt Naturheilverfahren
Weiterlesen

28.07.2020

Heilpraktikerversicherung Vergleich

Barmenia Mehr Gesundheit mit Top-Bewertung

Die Barmenia Mehr Gesundheit Heilpraktikerversicherung schneidet im Heilpraktikerversicherung Vergleich mit einer sehr guten Bewertung ab. Dies Liegt zum einen an einer 100 Prozent Erstattung, em Verzicht auf anfängliche Wartezeiten und der Tatsache, dass für sämtliche Heilpraktikerleistungen nach GebüH und dem Hufelandverzeichnis geleistet wird. Gepaart mit einem sehr guten Preis- Leistungsverhältnis muss der Tarif daher eine ziemlich strenge Gesundheitsprüfung durchführen, so dass ein Großteil der Interessenten diesen Tarif leider gar nicht abschließen kann.
Wir haben einmal aufgeführt, bei welchen Vorerkrankungen der Tarif bezüglich er Annahme entscheidet bzw. wann ein Antrag eher abgelehnt werden dürfte.

Barmenia Heilpraktikerversicherung
Weiterlesen

08.04.2020

Heilpraktikerversicherung Vergleich 2020

Die aktuellste Download-Version unseres Heilpraktikerversicherung Vergleichs ist ab sofort online. Ihr findet darin eine umfangreiche Übersicht der derzeit leistungsstärksten Naturheilverfahren Tarife am Markt. Alle diese Tarife findet Ihr natürlich auch in unserem Online-Vergleich, über den Ihr Angebote kostenlos anfordern oder den gewünschten Tarif direkt abschließen könnt

Heilpraktikerversicherung Vergleich 2020

05.02.2020

Barmenia Mehr Gesundheit

100% Erstattung für Naturheilverfahren und Heilpraktiker

Die neue Barmenia Zusatzversicherung erstattet bis zu 100% für Heilpraktiker + Naturheilverfahren und das bis zu 2000 Euro im Kalenderjahr. Hierbei gibt es zudem noch 2 weitere Tarifvarianten mit 1000,- bzw 500,- Erstattung pro Kalenderjahr. Zudem lässt sich ein optionaler Baustein für Sehhilfen mitversichern.

Barmenia Heilpraktikerversicherung
Weiterlesen

30.01.2020

NaturPrivat Heilpraktikerversicherung erste Beitragsanpassung seit vielen Jahren

Der Tarif NaturPrivaz wird zum 1.4.2020 die Beiträge voraussichtlich um ca. 20-30% erhöhen. Was Versicherten zu raten ist und welche Handlungsalternativen bzw. Wechselmöglichkeiten man hat, ist bei uns nachzulesen.

UKV NaturPrivat
Weiterlesen

30.11.2020

Heilpraktikerversicherung für Senioren

Besonders empfehlenswert für ältere Semester, die eine Zusatzversicherung für Behandlungen durch Heilpraktiker und Naturheilverfahren und entsprechende Arznei- und Verbandmittel suchen, sind die ambulanten Unimed-Tarife der Universa.
Im Gegensatz zu anderen Anbietern sieht die Universa kein Aufnahmehöchstalter vor und die Gesundheitsfrage im Antrag ist relativ einfach. Zudem sind die Beiträge für Ältere besonders attraktiv. Mitversicher sind zudem die Kosten für Sehhilfen und private Vorsorgeuntersuchungen.

Weiterlesen

Heilpraktiker für Psychotherapie

24.10.2018

Wissenswertes über Heilpraktiker für Psychotherapie

In diesem Artikel erklärt der Präsident des VFP e.V., Dr. paed. Werner Weishaupt, die Unterschiede eines Psychotherapeuten Heilpraktiker zu einem gewöhnlichen Psychotherapeuten. Zudem klärt Herr Dr. paed. Weishaupt über die fachlichen Qualifikationen eines Heilpraktikers für Psychotherapie auf. Weiter unten finden Sie zudem Informationen zu Heilpraktikerversicherungen, die für Psychotherapie durch einen Heilpraktiker in Frage kommen.

Weiterlesen