Beratungshotline: 040 / 2110766-0
von 8:00 bis 19:00 Uhr

Heilpraktikerversicherungen mit 100% Erstattung

Wichtiger Hinweis zu Heilpraktikerversicherungen mit einem Erstattungssatz von 100%

Zwar gibt es noch wie unten beschrieben wenige Heilpraktikertarife, die einen Erstattungssatz von 100% bis zum Höchstsatz des GebüH bzw. der GebüH vorsehen. Doch zeigt sich am Beispiel des Tarifes Münchener Verein Naturmedizin , dass derartige Tarife nur mit entsprechender Begrenzung in den ersten 2 Jahren und mit Gesundheitsfragen kalkuliert werden können.
Der Tarif des Münchener Vereins wurde leider fürs Neugeschäft geschlossen, er wird bald nur noch mit einem geringeren Erstattungssatz von 85% abschließbar sein.
Im Sinne der Beitragsstabilität raten wir daher auf Tarife zurückzugreifen, die einen Erstattungssatz von z.B. 80% wie der UKV NaturPrivat oder Signal Iduna Ambulant plus zurückzugreifen.

Unten finden sie trotzdem noch Heilpraktikerversicherungen mit einer 100% Erstattung, jedoch mit strenger Gesundheitsprüfung und Wartezeiten.

Kundenzufriedenheit

1. Barmenia Mehr Gesundheit 2000

100% Erstattunf für Naturheilverfahren nach Hufeland und GebüH durch Ärzte und Heilpraktiker, sowie verordnete Arznei-,Verband-,Heil- und Hilfsmittel. Bis zu 2000 Euro Erstattung pro Kalenderjahr möglich. Optional mit Baustein Mehr Sehen zur Absicherung von Sehhilfen (300,-/2 Kalenderjahre) und Lasik-Ops der Augen. Derzeit stärkster Tarif für Naturheilverfahren.

2. Württembergische NH

Auch die Württembergische Heilpraktikerversicherung sieht eine 100% Erstattung für Naturheilverfahren vor. Allerdings ist bei diesem Tarif die übliche allgemeine Wartezeit von 3 Monaten einzuhalten. Die Gesundheitsfragen im Antrag sind zudem recht ausführlich. Auch hier werden maximal 1000 Euro pro Jahr erstattet.
Auch dieser Tarif leistet 100% bis zu den jeweiligen Höchstsätzen innerhalb der maximalen tariflichen Erstattungsgrenzen.

3. Süddeutsche Krankenversicherung NH oder AP100

Die 100% Ersttattung der SDK NH Heilpraktikerversicherung ist leider in den ersten 2 Jahren auf insgesamt nur 300 Euro begrenzt. Danach erstattet der Tarif, welcher zudem 3 Monate Wartezeit vorsieht 100% bis maximal 1000 Euro pro Jahr für Naturheilverfahren durch Heilpraktiker und Ärzte.
Auch dieser Tarif leistet 100% bis zu den jeweiligen Höchstsätzen innerhalb der maximalen tariflichen Erstattungsgrenzen.
Während der Tarif SDK NH eine sehr strenge Gesundheitsprüfung vorsieht, ist die Annahme beim neuen Heilpraktiker Zusatztarif der Süddeutschen Krankenversicherung SDK AP100 bei jeder Vorerkrankung, allerdings mit einem Risikozuschlag, möglich. Der neue SDK Tarif ist in unserem Vergleichsrechner unter Alternativen zu finden. Preislich sind beide SDK Tarife meist eher weniger interessant im Vergleich zu vielen anderen guten Alternativen.