Beratungshotline: 040 / 2110766-0
von 8:00 bis 19:00 Uhr

Heilpraktikerversicherungen mit 100% Erstattung

Wichtiger Hinweis zu Heilpraktikerversicherungen mit einem Erstattungssatz von 100%

Zwar gibt es noch wie unten beschrieben wenige Heilpraktikertarife, die einen Erstattungssatz von 100% bis zum Höchstsatz des GebüH bzw. der GebüH vorsehen. Doch zeigt sich am Beispiel des Tarifes Münchener Verein Naturmedizin , dass derartige Tarife nur mit entsprechender Begrenzung in den ersten 2 Jahren und mit Gesundheitsfragen kalkuliert werden können.
Der Tarif des Münchener Vereins wurde leider fürs Neugeschäft geschlossen, er wird bald nur noch mit einem geringeren Erstattungssatz von 85% abschließbar sein.
Im Sinne der Beitragsstabilität raten wir daher auf Tarife zurückzugreifen, die einen Erstattungssatz von z.B. 80% wie der UKV NaturPrivat oder Signal Iduna Ambulant plus zurückzugreifen.

Unten finden sie trotzdem noch Heilpraktikerversicherungen mit einer 100% Erstattung, jedoch mit strenger Gesundheitsprüfung und Wartezeiten.

Kundenzufriedenheit

1. Württembergische NH

Auch die Württembergische Heilpraktikerversicherung sieht eine 100% Erstattung für Naturheilverfahren vor. Allerdings ist bei diesem Tarif die übliche allgemeine Wartezeit von 3 Monaten einzuhalten. Die Gesundheitsfragen im Antrag sind zudem recht ausführlich. Auch hier werden maximal 1000 Euro pro Jahr erstattet.
Auch dieser Tarif leistet 100% bis zu den jeweiligen Höchstsätzen innerhalb der maximalen tariflichen Erstattungsgrenzen.

2. Süddeutsche Krankenversicherung NH

Die 100% Ersttattung der SDK NH Heilpraktikerversicherung ist leider in den ersten 2 Jahren auf insgesamt nur 300 Euro begrenzt. Danach erstattet der Tarif, welcher zudem 3 Monate Wartezeit vorsieht 100% bis maximal 1000 Euro pro Jahr für Naturheilverfahren durch Heilpraktiker und Ärzte.
Auch dieser Tarif leistet 100% bis zu den jeweiligen Höchstsätzen innerhalb der maximalen tariflichen Erstattungsgrenzen.