Testsiegertarife vergleichen

Heilpraktiker-Versicherung

  • Die besten 20 Tarife im Vergleich
  • Bis zu 2500 Euro Erstattung pro Jahr möglich
  • Behandlung bei Heilpraktikern und Ärzten für Naturheilverfahren inklusive
  • Auch bei Vorerkrankungen versicherbar
  • Tarife ohne Wartezeiten
  • Erstattung von sämtlichen Naturheilverfahren durch Heilpraktiker und Ärzte, sowie verordnete Arznei- Heil- und Hilfsmittel
  • Wir bieten Ihnen eine kostenloste und kompetente Beratung und finden den für Sie passenden Heilpraktiker-Zusatztarif.

Neuigkeiten zur Heilpraktikerversicherung

Wir können zwar keine Einzelheiten nennen, doch die DKV arbeitet derzeit bereits an einem recht interessanten Zusatztarif mit Leistungen für Naturheilverfahren.
Die DKV überzeugt in jedem Fall durch eine schnelle und vorbildliche Leistungsregulierung.
Allerdings möchte man mit dem neuen Tarif keine Kunden ansprechen, die an einer möglichst hohen Auszahlung für Heilpraktikerbehandlungen bereits kurze Zeit nach Versicherungsbeginn interessiert sind und wird wohl mit anfänglichen Begrenzungen arbeiten. Wir halten Sie auf dem Laufenden, sobald der Tarif auf den Markt kommt.

Der von Max Lüscher 1947 entwickelte Lüscher-Color-Test stellt ein alternatives psychotherapeutisches Diagnoseinstrument dar, welches anhand ermittelter Farbpräferenzen eines Patienten auf dessen Charaktereigenschaften schließen lässt.
Im Rahmen der Homöopathie wird es bei der Auswahl der richtigen Medikation herangezogen.

Im Wissensmagazin “PLoS One” wurde eine Studie veröffentlicht, die die Therapiekosten einer Gruppe von 44550 Patienten der Techniker Krankenkasse untersuchte und hier einen Vergleich zwischen den Kosten einer homöopathischen Therapie mit denen einer schulmedizinischen Behandlung verglich.
Wie aussagekräftig ist diese Studie?

Versicherer überprüfen stichprobenartig und wenn ein Verdachtsmoment besteht, ob die Angaben im Antrag für z.B. eine Heilpraktiker Zusatzversicherung korrekt waren und/oder ob eine eingerechte Rechnung für eine Behandlung ist, die möglicherweise bereits vor Abschluss der Versicherung angeraten war oder bereits andauerte.
In diesem Zusammenhang ist vielen Patienten nicht bewusst, welche Diagnosen und Erkrankungen ihr Arzt tatsächlich über sie gespeichert hat. Und ebenso, ob diese tatsächlich noch zutreffen sind.

Die Bioresonanztherapie gehört zu den Verfahren der Bioenergetischen Medizin , welche auch im Hufelandverzeichnis aufgeführt sind.
Oft angewendet wird dieses Verfahren bei der Behandlung von Allergien.
Da die Wirksamkeit stark umstritten ist, stellt sich die Frage, welche Zusatzversicherungen mit Leistungen für Naturheilverfahren erstatten die Kosten einer Bioresonanztherapie z.B. mittels eines BICOM-Gerätes?

Sowohl Online aber auch als PDF-Datei erhalten Sie unseren aktuellen Heilpraktikerversicherung Vergleich Stand 1.2017. Alle wichtigen Zusatzversicherungen mit Leistungen für Naturheilverfahren auf einen Blick mit zahlreichen Zusatz-Informationen und Hinweisen zu Besonderheiten/Annahmerichtlinien etc.

Teil der medizinischen Grundversorgung

Heilpraktikerversicherung Vergleich

Naturheilverfahren stellen heutzutage einen elementar wichtigen Teil der medizinischen Versorgung und Behandlung in Deutschland dar. Während die meisten privaten Krankenversicherungen für eine Behandlung durch einen Heilpraktiker einen großen Teil der Kosten übernehmen, sehen die gesetzlichen Krankenkasse nur sehr rudimentäre Leistungsübernahmen für alternative Heilmethoden vor. Vor allem die Behandlung durch Heilpraktiker wird so gut wie überhaupt nicht bezuschusst.
Mit einer Heilpraktikerversicherung wird gesetzlich Krankenversicherten die Möglichkeit geboten die Behandlungskosten durch Heilpraktiker und Ärzte für Naturheilverfahren sinnvoll abzusichern.
Wir bieten Ihnen eine sinnvolle Auswahl, der wirklich empfehlenswerten Zusatzversicherungen für Naturheilverfahren mit umfangreichen Erstattungsleistungen und vielen weiten Vorteilen und Leistungen für Sie im bequemen Onlinevergleich für die Heilpraktikerversicherung.

Mehr als nur “Alternativ” abgesichert

Die Anzahl alternativer Heilmethoden ist äußerst umfangreich und liegt alleine für die in der Bundesrepublik Deutschland angewandten Naturheilverfahren und im Hufeland und GebüH aufgeführten Verfahren bei ca. einhundert.
Das Hufelandverzeichnis führt hierbei z.B. auf, welche alternativen Heilmethoden in der praktischen Anwendung wirklich zur Genesung beitragen können. Eine gute Heilpraktikerversicherung erstattet für sämtliche in diesem Hufelandverzeichnis aufgeführten Naturheilverfahren, sowohl bei einer Behandlung durch Ärzte, als auch durch Heilpraktiker.
Neben den bekannten Naturheilverfahren wie Akupunktur, Chiropraktik, Homöopathie und Osteopathie sichert eine gute Heilpraktikerversicherung noch zahlreiche bekannte und weniger bekannte, aber durchaus hilfreiche, Naturheilverfahren ab.
Dazu gehören zahlreiche Verfahren, die teilweise auch schon ihren Einzug in die Schulmedizin erfahren haben oder kurz davor stehen.

Heilpraktikerversicherung im Vergleich

Wo Heilpraktikerversicherung drin steht, muss auch Heilpraktiker drin sein. In unserem Heilpraktikerversicherung Vergleich haben wir eine Auswahl aller am Markt vertretenen Heilpraktikerversicherungen getroffen. Aufgenommen werden nur Tarife, die entweder besonders leistungsfähig sind, ein besonders gutes Preis- Leistungsverhältnis aufweisen oder andere besondere Vorteile für unsere Kunden bieten, wozu beispielsweise eine besonders unkomplizierte oder einfache Gesundheitsprüfung zählt.
Von ca. 200 am Markt befindlichen Heilpraktikerversicherungen oder Zusatzversicherungen mit Teilleistungen im alternativen Bereich, schaffen es nicht einmal 25 Tarife oder Tarifkombinationen in unseren Vergleich.
Wir ersparen Ihnen damit eine sehr aufwändige Recherchetätigkeit und bieten Ihnen die Essenz der besten Tarife für eine Heilpraktikerversicherung auf einen Blick.
Gerne sind wir Ihnen zudem behilflich, den für sie passenden Tarif, gemessen an Ihren Bedürfnissen und der gesundheitlichen Vorgeschichte zu finden.

Diese Heilpraktikerversicherungen sind am beliebtesten .
Die Tarife sehen eine 100%ige Erstattung vor .

Heilpraktikerversicherung Stiftung Warentest (Finanztest)

Auch die Zeitschrift Finanztest von der Stiftung Warentest vergleicht von Zeit zu Zeit die Tarife für eine Heilpraktikerversicherung und stellt einen mehr oder minder sinnvollen Vergleich an.
Der letzte Vergleich ist allerdings aus dem Jahr 2011, viele der damals verglichenen Tarife existieren in der Form entweder nicht mehr oder sind durch Beitragsanpassungen so teuer geworden, dass sie für Neukunden vollkommen uninteressant sind und teilweise auch nicht mehr abschließbar sind (z.B. Gothaer medinatura,Barmenia AN, CSS).
Natürlich berücksichtigen wie auch die Heilpraktikerversicherungen in unserem Vergleich, die bei Stiftung Warentest Finanztest mit “sehr gut” abgeschnitten haben, gehen jedoch deutlich weiter und halten unseren Online-Vergleich ständig „up to date“.
So finden Sie auch die neuen Tarife der *Signal Iduna, SDK, R+V Versicherung und dem neuen Tarif AXA MED Komfort start.

Das bedeutet, dass neu auf den Markt kommende Heilpraktikerversicherungen auf Leistungsfähigkeit, sowie Vor- und Nachteile eingehend überprüft werden. Dann entscheiden wir, ob diese Tarife für unsere Kunden einen Mehrwert bieten und nehmen sie in unserem Vergleich auf oder nicht. Trotzdem erhalten Sie auf Anfragen von uns natürlich auch fast alle anderen Tarife, die Sie nicht in unserem Vergleich finden. Sprechen Sie uns einfach an.
Ebenfalls zu finden in unserem Vergleichsrechner sind Heilpraktikerzusatzversicherungen ohne Wartezeiten und mit vereinfachter Gesundheitsprüfung.

Haben Sie Fragen?

Kostenlose Hotline:

040 / 2110766-0

(Mo-Fr. 08:00 – 19:00)

Versicherer im Vergleich

Heilpraktiker - Heilpraktikerversicherung Vergleich

  • die besten 25 Tarife aus über 200
  • bis zu 2000 Euro Erstattung pro Jahr
  • Kompetente Beratung zum passenden Tarif
Datum auswählen
Zum Vergleichsrechner
Beratungshotline: 040/2110766-0
von 8.00 bis 19.00 Uhr