Beratungshotline: 040 / 2110766-0
von 8:00 bis 19:00 Uhr
Versicherer im Vergeich

Heilpraktiker-Versicherung

  • Die besten 20 Tarife im Vergleich
  • Tarife mit bis zu 100% Erstattung
  • Behandlung bei Heilpraktikern und Ärzten für Naturheilverfahren inklusive
  • Auch bei Vorerkrankungen versicherbar
  • Tarife ohne Wartezeiten
  • Erstattung von sämtlichen Naturheilverfahren durch Heilpraktiker und Ärzte, sowie verordnete Arznei- Heil- und Hilfsmittel
  • Wir bieten Ihnen eine kostenloste und kompetente Beratung und finden den für Sie passenden Heilpraktiker-Zusatztarif.
Kundenzufriedenheit

Teil der medizinischen Grundversorgung

Naturheilverfahren stellen heutzutage einen elementar wichtigen Teil der medizinischen Versorgung und Behandlung in Deutschland dar. Während die meisten privaten Krankenversicherungen für eine Behandlung durch einen Heilpraktiker einen großen Teil der Kosten übernehmen, sehen die gesetzlichen Krankenkasse nur sehr rudimentäre Leistungsübernahmen für alternative Heilmethoden vor. Vor allem die Behandlung durch Heilpraktiker wird so gut wie überhaupt nicht bezuschusst.
Mit einer Heilpraktikerversicherung wird gesetzlich Krankenversicherten die Möglichkeit geboten die Behandlungskosten durch Heilpraktiker und Ärzte für Naturheilverfahren sinnvoll abzusichern.

Heilpraktikertarife Vergleich


Zum Tarifrechner

Aktuelles zu den Thema

Wir informieren unsere Kunden stets mit aktuellen und interessanten Hintergrundinformationen rund um die Themen Heilpraktikerversicherung, Naturheilverfahren und Alternativmedizin.

Wir arbeiten klimaneutral
Unser Team unterstützt Natur und Umwelt

19.07.2021

Heilpraktikerversicherung Vergleich 2021

Egal, ob komplett gesund oder mit Vorerkrankungen: Über unseren Heilpraktikerversicherung Vergleich finden Sie die besten Heilpraktikerversicherungen am Markt und die für sich beste abschließbare Heilpraktikerversicherung.
Es gibt sowohl Tarife ohne Wartezeiten, als auch mit 100% Erstattung.
Natürlich nicht für jeden, denn sind Behandlungen bereits begonnen oder konkret angeraten sind längst nicht mehr alle Tarife abschließbar. Aber auch in schwierigeren Fällen mit Vorerkrankungen finden wir für Sie einen Heilpraktiker-Zusatztarif

Weiterlesen

08.07.2021

Ablehnung der Erstattung von Behandlungsrechnungen – diese Fehler vermeiden

Nichts ist ärgerlicher als wenn eine eingereichte Rechnung durch die zuvor abgeschlossene Heilpraktikerversicherung abgelehnt wird. Doch einen Großteil der Fehler, die zu einer Ablehnung oder Kürzung durch die Heilpraktikerversicherung führen, kann man durchaus vermeiden.
Welche Fehler das sind und worauf man achten sollte, damit die Leistungsabrechnung möglichst reibungslos funktioniert, damit beschäftigt sich dieser Artikel.

Weiterlesen

07.07.2021

Verletzung der Anzeigepflicht – Folgen bei einer Heilpraktikerversicherung

Wir können nur immer wieder ermahnen, die Gesundheitsfragen im Antrag für eine Heilpraktikerversicherung ernst zu nehmen. Falschangaben können zum Verlust des Versicherungsschutzes führen und lassen sich vom Versicherer oft relativ einfach überführen.
Hier erfahrt Ihr, welche Heilpraktikerversicherung besonders streng reagiert und was man daher bezüglich der Wahl der richtigen Heilpraktikerversicherung und besonders bezüglich der Antragstellung beachten sollte.

Weiterlesen

06.07.2021

AXA Heilpraktikerversicherung MED Komfort und MED-EG080U

Seit mehreren Jahren zeichnen sich die Heilpraktikerversicherungen der AXA, welche zudem auch für Behandlungskosten durch Ärzte für Naturheilverfahren aufkommen, sowie für verordnete Arznei- Heil- und Verbandmittel, durch Zuverlässigkeit und umfangreiches Leistungsspektrum aus.
Vorteil bei den beidem Axa Tarifen Med Komfort und der etwas schwächeren Variante AXA MED Eg080U gegenüber anderen Heilpraktikerversicherungen ist, dass sich hier problemlos auch Personen versichern lassen, die in den vergangenen Jahren wegen Rückenbeschwerden in Behandlung waren. Gegen einen Risikozuschlag von 40% wären zukünftige Rückenbehandlungen bei der AXA Heilpraktikerversicherung mitversichert. Viele andere Versicherer schließen in einem solchen Fall zukünftige Behandlungen an der Wirbeläule komplett aus oder lehnen einen Antrag ab.

Weiterlesen

25.06.2021

Welche Krankenkasse leistet für Heilpraktiker-Behandlungen?

Obwohl sich die Lobby der kassenärztlichen Vereinigung stark dagegen wehrt, gibt es doch die ein oder andere Gesetzliche Krankenkasse, die sich der Thematik Heilpraktiker und Naturheilverfahren angenommen hat. Zwar bezahlt eigentlich keine direkt Heilpraktikerbehandlungen, aber indirekt beteiligen sich einige gesetzliche Krankenkassen zumindest and en Behandlungskosten fpr Osteopathie, Homöopathie, Naturheil-Arzneimittel auf Privatrezept und sponsern einen Teil der Beiträge für eine Heilpraktikerversicherung oder ermöglichen sogar ihren Mitgliedern eine Heilpraktikerversicherung ohne Gesundheitsfragen abzuschließen.
Besonders hervorzuheben ist hier die BKK VBU, welche z.B. bis zu 360 Euro für Osteopathie im Jahr übernimmt, die Heilpraktikerversicherung mit 130,-/Jahr bezuschusst und viele weitere Leistungen in den Bereichen Homöopathie oder der Anthroposophie übernimmt.

Weiterlesen

24.06.2021

Empfehlung Kindertarif – Heilpraktiker und Krankenhaus

Wer eine gute Absicherung für seine Kinder wünscht, bei dem die Bereiche Naturheilverfahren, Heilpraktiker, Sehhilfen, Ausland inkl. der sinnvollen Privatabsicherung fürs Krankenhaus (Chefarzt+ Einzelbettzimmer im Krankenhaus) nicht zu kurz kommen, dem sei die Tarifkombination Signal Iduna Ambulant plus pur + Clinic+ für nur 14,21 zu empfehlen. Der Mehrbeitrag für die stationäre Absicherung als Privatpatient im Krankenhaus liegt bei nicht einmal 4 Euro im Monat, sichert jedoch eine bessere medizinische Versorgung, wenn es wirklich drauf ankommt. In Kombination mit der Signal Iduna Ambulant plus pur daher unsere Empfehlung für Kinder zwischen 0 und 16 Jahren.
Die Tarifkombination finden Sie in unserem Vergleichsrechner.

Weiterlesen

21.01.2021

FAQ Heilpraktikerversicherung

Die häufigsten Fragen und Antworten rund um die Heilpraktikerversicherung

So vielfältig wie die unterschiedlichen Zusatztarife für Naturheilverfahren am Markt sind, so ähnlich sind die Fragen, die sich Interessenten solcher Tarife stellen, bevor sie sich für eine Heilpraktikerversicherung entscheiden. Dies reicht von der “Frage nach Wartezeiten”, über “Welche verschiedenen Naturheilverfahren erstattungsfähig sind?” bis hin zu “Kann ich Vorerkrankungen mitversichern?”_. Die wichtigsten Fragen und die Antworten dazu haben wir gerade überarbeitet.

Weiterlesen

14.01.2021

Wann Signal Iduna Heilpraktikerversicherung wählen?

Die Signal Iduna Heilpraktikerversicherung Ambulant plus ist eine der beliebtesten Zusatztarife für Naturheilverfahren der letzten 8 Jahre. Insbesondere die vereinfachten Gesundheitsfragen des Tarifes und die Leistungen ohne Wartezeiten machen den Tarif gleichermaßen interessant für viele, bergen jedoch in einigen Fällen die Gefahr der falschen Erwartungshaltung.
Wir haben das Thema “laufender Versicherungfall” und Signal Iduna genauer unter die Lupe genommen und erklären die Bedeutung bezüglich der Absicherung von Vorerkrankungen wie Rückenschmerzen/Allergien durch die Signal Iduna und haben diesbezügliche Tips und Tarifempfehlungen aufbereitet.

Weiterlesen

04.01.2021

Sonderkündigungsrecht 2021

Duch Kassenwechsel mehr Leistungen für Osteopathie und Naturheilverfahren

Zum Januar 2021 erhöhen sehr viele gesetzliche Krankenkassen ihre Zusatzbeiträge. Dadurch haben Mitglieder ein Sonderkündigungsrecht ohne Einhaltung einer Bindefrist.Wechsel ist dadurch in jedem Fall zum 1.4.2021 möglich bei Antragstellung im Januar 2021.
Durch Wechsel zur BKK VBU erhöht man sinnvoll die Leistungen für Osteopathie und Naturheilverfahren. Die Kasse erstattet zusätzlich zu einer eventuell vorhandenen Zusatzkrankenversicherung für jede versicherte Person 360 Euro für Osteopathie pro Jahr, 100,- Naturheilarzneimittel auf Privatrezept, sowieHomöopathie und Anthroposophische Medizin durch bundesweite Vertragsärzte auf “GKV Chipkarte”.
Zusätzlich sponsert die BKK VBU Ihre Heilpraktikerversicherung mit bis zu 130 Euro pro Person und Jahr.
Dieses Angebot kann auch ohne den zusätzlichen Abschluss der Barmenia Exklsuiv+ Heilpraktikerversicherung genutzt werden. Der Wechsel zur “Naturheilverfahren freundlichen Krankenkasse” BKK VBU ist ganz einfach online möglich

Weiterlesen

22.12.2020

Heilpraktikerversicherungen 2021

Empfehlungen und Ausblick fürs neue Jahr

Unsere Einschätzung zu den Empfehlungen zur Heilpraktikerversicherung im kommenden Jahr 2021. Welche Tarife sind nach wie vor empfehlenswert. Was gibt es bezüglich der Beitragsstabililität zu beachten. Welche Versicherer regulieren kundenfreundlich, was solltest Du bezüglich Deiner Tarifauswahl bedenken.

Die aktuell besten Naturheilverfahren Tarife
Weiterlesen

17.11.2020

Handlungsalternativen wegen Beitragserhöhung 2021

So sollten Sie bezüglich Ihrer Heilpraktikerversicherung verfahren.

Die Beiträge einiger beliebter Heilpraktikerversicherungen erhöhen sich zum 1.1.2021. Erfahren Sie hier, welche Möglichkeiten Sie bezüglich einer Senkung der Beiträge haben und in welchem Fall es sich beispielsweise eher anbietet, den Versicherer zu wechseln.

Was tun bei Beitragsanpassungen - Empfehlungen Heilpraktikerversicherung
Weiterlesen

23.12.2020

Heilpraktikertarife und psychische Vorerkrankung

Welche Tarife in so einem Fall noch abschließbar sind?

Um diese Frage gleich zu beantworten: Viele Möglichkeiten gibt es in diesen Fällen leider nicht und insbesondere, um bereits vorhandene diesbezügliche Beschwerden zu lindern, kommen Heilpraktikertarife meist nicht in Frage. Welche Alternativ-Lösungen es zumindest gibt, um sich generell in diesen Fällen für die alternative Medizin zu versichern, erfahrt Ihr hier…

Absicherung bei psychischen Vorerkrankungen
Weiterlesen

31.07.2020

Mit BKK VBU + Barmenia Exklusiv+

Wie man sich über Gruppentarif für BKK VBU Mitglieder ohne Gesundheitsfragen versichern kann

Der Tarif Barmenia Exklusiv+ bietet in Kombination mit dem Wechsel zur BKK VBU sehr interessante Leistungen für Naturheilverfahren, Heilpraktiker und Osteopathie ohne Gesundheitsfragen. Durch den Zuschuss von 150 Euro pro Jahr durch die BKK VBU erhalten Sie dies zudem quasi zum Nulltarif. Diese Kombination ist besonders dann interessant, wenn man aufgrund von Vorerkrankungen keinen herkömmlichen Tarif mehr erhält.

BKK VBU -Krankenkasse mit Schwerpunkt Naturheilverfahren
Weiterlesen

28.07.2020

Heilpraktikerversicherung Vergleich

Barmenia Mehr Gesundheit mit Top-Bewertung

Die Barmenia Mehr Gesundheit Heilpraktikerversicherung schneidet im Heilpraktikerversicherung Vergleich mit einer sehr guten Bewertung ab. Dies Liegt zum einen an einer 100 Prozent Erstattung, em Verzicht auf anfängliche Wartezeiten und der Tatsache, dass für sämtliche Heilpraktikerleistungen nach GebüH und dem Hufelandverzeichnis geleistet wird. Gepaart mit einem sehr guten Preis- Leistungsverhältnis muss der Tarif daher eine ziemlich strenge Gesundheitsprüfung durchführen, so dass ein Großteil der Interessenten diesen Tarif leider gar nicht abschließen kann.
Wir haben einmal aufgeführt, bei welchen Vorerkrankungen der Tarif bezüglich er Annahme entscheidet bzw. wann ein Antrag eher abgelehnt werden dürfte.

Barmenia Heilpraktikerversicherung
Weiterlesen
Heilpraktikerversicherung – Großer Onlinevergleich

Wir bieten Ihnen eine sinnvolle Auswahl, der wirklich empfehlenswerten Zusatzversicherungen für Naturheilverfahren mit umfangreichen Erstattungsleistungen und vielen weiten Vorteilen und Leistungen für Sie im bequemen Onlinevergleich für die Heilpraktikerversicherung.

Mehr als nur “Alternativ” abgesichert

Die Anzahl alternativer Heilmethoden ist äußerst umfangreich und liegt alleine für die in der Bundesrepublik Deutschland angewandten Naturheilverfahren und im Hufeland und GebüH aufgeführten Verfahren bei ca. einhundert.
Das Hufelandverzeichnis führt hierbei z.B. auf, welche alternativen Heilmethoden in der praktischen Anwendung wirklich zur Genesung beitragen können. Eine gute Heilpraktikerversicherung erstattet für sämtliche in diesem Hufelandverzeichnis aufgeführten Naturheilverfahren, sowohl bei einer Behandlung durch Ärzte, als auch durch Heilpraktiker.
Neben den bekannten Naturheilverfahren wie Akupunktur, Chiropraktik, Homöopathie und Osteopathie sichert eine gute Heilpraktikerversicherung noch zahlreiche bekannte und weniger bekannte, aber durchaus hilfreiche, Naturheilverfahren ab.
Dazu gehören zahlreiche Verfahren, die teilweise auch schon ihren Einzug in die Schulmedizin erfahren haben oder kurz davor stehen.

Heilpraktikerversicherung im Vergleich

Wo Heilpraktikerversicherung drin steht, muss auch Heilpraktiker drin sein. In unserem Heilpraktikerversicherung Vergleich haben wir eine Auswahl aller am Markt vertretenen Heilpraktikerversicherungen getroffen. Aufgenommen werden nur Tarife, die entweder besonders leistungsfähig sind, ein besonders gutes Preis- Leistungsverhältnis aufweisen oder andere besondere Vorteile für unsere Kunden bieten, wozu beispielsweise eine besonders unkomplizierte oder einfache Gesundheitsprüfung zählt.
Von ca. 200 am Markt befindlichen Heilpraktikerversicherungen oder Zusatzversicherungen mit Teilleistungen im alternativen Bereich, schaffen es nicht einmal 25 Tarife oder Tarifkombinationen in unseren Vergleich.
Wir ersparen Ihnen damit eine sehr aufwändige Recherchetätigkeit und bieten Ihnen die Essenz der besten Tarife für eine Heilpraktikerversicherung auf einen Blick.
Gerne sind wir Ihnen zudem behilflich, den für sie passenden Tarif, gemessen an Ihren Bedürfnissen und der gesundheitlichen Vorgeschichte zu finden.

Diese Heilpraktikerversicherungen sind am beliebtesten .
Dies Heilpraktiker-Tarife sehen eine 100%ige Erstattung vor .