Beratungshotline: 040 / 2110766-0
von 8:00 bis 19:00 Uhr

Münchener Verein 178 “Naturmedizin”

  • 85% Erstattung; bis 1000 Euro pro Jahr
  • Behandlung durch Heilpraktiker und Ärzte
  • keine Wartezeiten – Leistung sofort
  • vereinfachte Gesundheitsprüfung – nur 2 einfache Fragen
  • kann ohne unerwünschte Zusatzleistungen abgeschlossen werden
  • keine zusätzliche Beschränkung in den ersten Jahren
  • ACHTUNG: Der Online-Abschluss funktioniert derzeit noch nicht, bitte fordern Sie sich die Antragsunterlagen über den Vergleichsrechner an!

Münchener Verein Heilpraktikerversicherung 178 – Naturmedizin

Die Münchener Verein Heilpraktikerversicherung erstattet im Tarif 178 85% der Aufwendungen für den Heilpraktiker bis zu den Höchstsätzen des GebüH. Ebenso sind Naturheilverfahren durch Ärzte bis zu den Höchstsätzen der GOÄ versichert.

Bis zu 1000 Euro pro Jahr erstattet die Münchener Verein Heilpraktikerversicherung für die Behandlungskosten inkl. verordneter Arznei- und Heilmittel. Auch die Behandlung durch zugelassende Osteopathen ist abgesichert.

Innerhalb der ersten 2 Kalenderjahre ist die Erstattung auf folgende Maximalhöhe begrenzt: Im ersten Kalenderjahr 240 Euro, innerhalb der ersten 2 Kalenderjahre 480 Euro.

Der Tarif ist online abschließbar und verzichtet auf anfängliche Wartezeiten!.

Geleistet wird für Naturheilverfahren aus dem GebüH und die meisten Naturheilverfahren aus dem Hufelandverzeichnis . Ferner für Naturheilverfahren, dessen Wirksamkeit wissenschaftlich zumindest theoretisch erklärbar ist oder belegbar ist.
Damit sind im Prinzip die wichtigsten Verfahren abgesichert.
Der Münchener Verein führt diese zusätzlich zum Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker in den Tarifbedingungen einzeln auf:
- Akupunktur
- Ausleitende Verfahren (Aderlass, Schröpfen, Blutegelbehandlung)
- Biochemische Behandlung nach Schüßler
- Chirotherapie
- Eigenblutbehandlung
- Elektrotherapie
- Homöopathie
- Homöosiniatrie
- Hydrotherapie
- Lichttherapie bei dermatologischen Erkrankungen
- Lymphdrainage
- Magnetfeldtherapie bei orthopädischen Erkrankungen
- Neuraltherapie
- Osteopathische Behandlung
- Präparate der Phytotherapie
- Roedersches Verfahren
- Therapeutische Lokalanästhesie
- Thermotherapie
- Ultraschalltherapie

Psychotherapie mitversichert

Der Tarif leistet ebenfalls für Psychotherapie durch Heilpraktiker und Heilpraktiker für Psychotherapie.

Naturheilverfahren durch Ärzte

Ebenso ist es bei diesem Tarif nicht ausschlaggebend, ob bei einer Behandlung mit Naturheilverfahren durch einen Arzt, dieser Arzt die Zusatzbezeichnung Arzt für Naturheilverfahren besitzt.
Auch bei Privatärzten, also Ärzten ohne eine Kassenzulassung, würde *Münchener Verein Naturmedizin” für die Gebührenziffern der GOÄ (Gebührenordnung für Ärzte), die im Hufelandverzeichnis aufgeführt sind, leisten.

Versicherungsbedingungen Münchener Verein 175

Hinweis zum Abschluss des Tarifs

Der Tarif ist nur online abschließbar. Klicken Sie auf den unten stehenden Button direkt abschließen.
Wählen Sie zunächst, falls dies nicht gewünscht ist die Option “keine” im Bereich der Zahnzusatzversicherung.
Wählen Sie dann unter der Rubrik Deutsche AmbulantVersicherung unter gewünschte Absicherung (individuell, standardmäßig ist dort Premiumschutz agewählt). Nun können Sie, sofern Sie es wünschen den Tarif Münchener Verein Naturmedizin 178 einzeln berechnen und beantragen. Natürlich können Sie diese Zusatzversicherung nach Belieben mit den anderen Tarifbausteinen kombinieren und beantragen, müssen dies aber nicht.

Wer kann den Tarif abschließen?

Der Tarif ist von Personen, die Mitglied einer gesetzlichen Krankenkasse sind oder von Empfängern der Heilfürsorge (Soldaten, Polizeibeamte etc.) abschließbar.

Der Tarif sieht folgende Antragsfrage vor:

Besteht zurzeit oder bestand in den letzten drei Jahren eine der folgenden Krankheiten bzw. sind Behandlungen oder Untersuchungen wegen einer der folgenden Krankheiten vorgesehen oder angeraten?

Arterielle Verschlusskrankheit, Arthrose, chronische Lungenerkrankung, Diabetes mellitus, Epilepsie, Hirntumor, HIV-Infektion, Krebs, Morbus Parkinson, Multiple Sklerose, Rheuma (z.B. rheumatoide Arthritis, Morbus Bechterew), Schlaganfall, Schlafapnoe, Suchterkrankungen,

Bandscheibenvorfall, chronische Darmerkrankung (z.B. Morbus Crohn, Colitis ulcerosa), koronare Herzkrankheit, Migräne, Neurodermitis, Psoriasis, psychische Erkrankungen .

Zudem dürfen innerhalb der letzten 6 Monate keine Heilpraktikerbehandlungen durchgeführt worden seinm ebenfalls nicht häufiger als einmal innerhalb der letzten 3 Jahren sollte es Behandlungen wegen Rückenproblemen gegeben haben.

Wer eine dieser Erkrankungen hat bekommt generell nur noch sehr schlecht ein Heilpraktikerversicherung. Bei Migräne ließe sich diese mitversichern z.B. bei Gothaer mediambulant .
Wer psychische Erkrankungen ausser Depressionen hat, könnte noch Signal Iduna Ambulant wählen.
In allen anderen Fällen geht nur Domcura ambulant top

Kombinierbar mit weiteren Leistungen z.B. Zahn, Sehhhilfe etc.

Die Münchener Verein Heilpraktikerversicherung ist nur ein Baustein der Münchener Verein Ambulant Zusatzversicherung. Zusätzlich können Sie ebenfalls über den unten angegebenen Abschlusslink eine Absicherung für Sehhilfen, umfangreiche Vorsorgemaßnahmen, Hilfsmittel, Hörgeräte, aber auch einen sehr hochwertigen Schutz für Ihre Zähne erhalten und miteinander fast nach Belieben kombinieren.
Sehr empfehlenswert ist z.B. die Münchener Verein Heilpraktikerversicherung in der Tarifkombination 178 + 510. Versichert sind dann neben 1000 Euro Naturheilverfahren pro Kalenderjahr zusätzlich bis zu 175 Euro für Sehhilfen pro Jahr(bei Dioptrienveränderung um mind. 0,5 Dioptrien), Vorsorgeuntersuchungen, ein hochwertiger Auslandskrankenschutz und 20% Erstattung für Zahnersatz, ebenfalls alles ohne Wartezeiten. Die Tarifkombination finden Sie im Vergleichsrechner oder können Sie über den unten angehängten Abschluss-Link berechnen und beantragen. Die Annahme erfolgt innerhalb weniger Minuten.