Beratungshotline: 040 / 2110766-0
von 8:00 bis 19:00 Uhr

Beitragserhöhungen Domcura und Münchener Verein

Die Beiträge für zwei eheamals sehr beliebte Heilpraktiker Zusatzversicherungen steigen zum 1.1.2018 massiv an. Dies betrifft zum einen die Kinderbeiträge beim Münchener Verein Naturmedizin 175 (von ca. 7 Euro auf 16 Euro im Monat), aber auch die Beiträge der Domcura ambulant top werden um ca. 70-80% zum Janur steigen.
Wir haben Ihnen Ihre Handlungsmöglichkeiten hier einmal zusammengefasst:

Kundenzufriedenheit

Keine Panik

Mit Zugang des Informationsschreibens über die Beitragsanpassung haben Sie 2 Monate Zeit zu kündigen. Sie sollten daher nichts überstürzen und sich erstmal Ihre Optionen anschauen.

Sollte man den Tarif behalten?

Münchener Verein 175 Versicherte
Es gibt außer dem Tarif Münchener Verein 175 derzeit eigentlich keine Alternative für einen Naturheilverfahren-Zusatzversicherung, bei der 100% der Rechnung erstattet werden. Zudem würden bei einer Kündigung und Abschluss eines neuen Tarife neue Gesundheitsfragen anfallen und es wird nicht für bereits laufende Behandlungen geleistet.

Versicherte im Domcura ambulant top
Hier ist es so, dass viele Kunden mit chronischen oder psychischen Vorerkrankungen diesen Tarif aufgrund seiner damals sehr einfachen Gesundheitsfrage abgeschlossen haben, da andere Tarife gar nicht möglich waren. Auch jetzt gibt es für diese Kunden mit chronischen Erkrankungen meist kaum eine Alternative. Eine wäre diese hier: Heilpraktikerversicherung ohne Gesundheitsfragen. Dieser Tarif ist allerdings mit dem Wechsel der Krankenkasse verbunden leistet zudem weniger. Die Kündigung sollte man sich in diesem Fall also gut überlegen.

Tarifwechsel ohne neue Gesundheitsfragen

Für Kunden des Münchener Verein 175 gibt es die Möglichkeit eines Tarifwechsels ohne Gesundheitsprüfung. Bei Kindern kann es sich durchaus lohnen in den Tarif Münchener Verein 178 zu wechseln. Der Beitrag liegt für Kinder bei nur 8,30 Euro im Monat und der Tarif erstattet immerhin 85% der Rechnung und ebenfalls bis 1000 Euro pro Kalenderjahr. Auch die Summenbegrenzungen, die für Neukunden in den ersten 2 Kalenderjahren gelten, fallen für Bestandskunden für einen Wechsel zum 1.1.2018 nicht an. Sollten Sie diese Option erwägen, melden Sie sich bitte bei uns, wir helfen Ihnen dabei.

Kündigung und Neuabschluss einer anderen Heilpraktikerversicherung

Sofern sich die versicherte Person nicht in einer laufenden Behandlung befindet oder an einer chronischen oder psychischen Erkrankung leidet, gibt es mehrere Tarife, die günstiger und teilweise sogar ohne Wartezeiten sind.
Sie finden die besten davon in unserem Vergleichsrechner.